Weisheitszahnextraktion - Alveolotomie

Die Weisheitszahnextraktion ist der am häufigsten durchgeführte Eingriff in der Poliklinik Imed. Dadurch wird unter anderem das Problem von impaktierten und retenierten Zähnen gelöst.

vadenje-umnjaka.jpgDie Weisheitszahnextraktion (Alveolotomie) ist das meist durchgeführte Eingriff in der Poliklinik Imed in der das Problem von impaktierten und retinierten Zähnen behoben wird. Oft sind sich die Patienten nicht bewusst, dass sie Weisheitszähne besitzen, da sie nicht als störend empfunden werden, sagen Fachleute aus der Poliklinik Imed. Während des Durchbruchs können die Weisheitszähne eine Zahnfleischentzündung hervorrufen. In einigen Fällen reicht es aus, lediglich die Zahnfleischentzündung zu behandeln aber falls es kompliziert wird, ist es notwendig den Zahn chirurgisch zu entfernen, sagen im Imed.