Ästhetische Nasen-OP - Rhinoplastik

Eine Nasen - OP ist oft der Weg zur einer ausgefüllten und glücklichen Person. 

Nasen - OPDurch eine Nasen- OP zu einer glücklicheren Person

Eine Nasen- OP ist oft der Weg zur einer ausgefüllten und glücklichen Person. Manchmal kann nur ein kleiner Makel, besonders im Gesichtsbereich, Einfluss auf die Gesundheit und Zufriedenheit mit dem eigenen Aussehen haben.
 

Nasen- OP

Eine Nasen- OP ist eine der raffiniertesten und anspruchvollsten Methoden der Schönheitschirurgie. Die Nase befindet sich im Gesichtsmittelpunkt, und gibt durch ihre Grösse und Form dem ganzen Gesicht einen bestimmten Ausdruck. Manche Personen haben von Geburt an eine große und verformte Nase, während bei anderen die Verformung durch Verletzungen entstanden ist. Oftmals besteht bei einer äußeren Nasenverformung auch eine Verformung der inneren Nasenstruktur, welche eine erschwerte Nasenatmung hervorruft.

Eine schöne Nasenform wird bestimmt durch die Größe, der Proportion zum Gesicht, einer geradlinigen Form, schön geformter Nasenlöcher und der optimalen Breite. Die Fachleute der Imed Poliklinik helfen ihnen beim Erlangen der Nase, die sie sich immer gewünscht haben. Sie soll sich harmonisch in ihr Gesicht einfügt, und dadurch entscheident zu ihrer Gesichtsschönheit beitragen. Ein erfolgreiches Ergebnis ihrer Nasen- OP wird immer von mehreren Faktoren beeinflusst. In erster Linie aber von einer guten Untersuchung und Beratung, welche sie in der Imed Poliklink bekommen können. Zum anderen natürlich aber auch von der Geschicklichkeit des Chirurgen. Korrigiert werden in der Imed Poliklinik meistens holprige Nasen, ungerade Nasen, lange Nasen, breite Nasen, abgeflachte Nasen oder sattelige Nasen.

Nasen- OP in der Imed Poliklinik

Während der Untersuchung und Beratung in der Poliklinik Imed, wird mit Hilfe ihrer Wünsche und den Vorschlägen unserer Spezialisten, die Methode ausgesucht, die genau zu ihnen passt. Unser erfahrener Schönheitschirurg Dr. Borić wird ihnen alle nötigen Informationen geben, um ihnen die Entscheidung zu vereinfachen.

Es gibt zwei Grundansätze in der Nasen- OP. Einmal kann man eine Nase durch einen offenen Zugang operieren, andererseits aber auch durch einen geschlossenen Zugang. Bei der geschlossenen Technik legt Dr. Borić die Schnitte innerhalb der Nasenlöcher, sodass keine Schnitte an der äußeren Nase sichtbar sind. Bei der offenen Methode, dem sogenannten Dekortikations- Zugang, befindet sich der Schnitt an der Außen- Seite, im Bereich der Kolumela. Er heilt mit einer kleinen Narbe aus. Die offene Methode erleichtert durch ein abklappen der Haut vom Knorpel den Zugang zur Nasenspitze. Beide Nasen- OP- Methoden sind Standard in der Schönheitschirurgie. Beide Methoden werden in der Poliklinik Imed angewandt. Sie können in der Imed Poliklinik auch mit anderen Eingriffen kombiniert werden, um ein besseres Ergebnis zu erzielen. Durch den Eingriff an der Nase, der Rhinoplastik, werden knorpelige oder knöcherne Buckel korrigiert, die Nase verschmälert, Nasenspitzen geformt oder Nasen- Längen verändert. Nasen- Ops können auch Nasenflügel und Nasenlöcher korrigieren. 

Demgegenüber beziehen sich funktionelle Nasen- OP- Eingriffe auf die Korrektur einer Nasenseptumdeviation, und/ oder einer Reduktion von vergrößerten Nasenmuscheln, um Atmungsstörungen und nächtliche Apnoe zu beheben. Der Nasenkorrekturgrad hängt in erster Linie von den Wünschen des Patienten ab, welche bei den Beratungen bei Dr. Borić ausführlich besprochen werden können. 

Erholungsphase nach der Nasen- OP

Der Eingriff einer Rhinoplastik dauert zwischen 30- 60 Minuten und wird unter Lokalanästhesie oder unter Vollnarkose durchgeführt. In nur einem Eingriff kann in der Poliklinik Imed sowohl das Aussehen, als auch die Funktionalität der Nase korrigiert werden. Die Erholungsphase nach einer solchen OP beträgt ungefähr sieben Tage. Während dieser Zeit trägt der Patient eine Kunststoff- Nasenschiene und Nasentamponaden. Die Nasentamponade wird nach 2- 5 Tagen entfernt. Die Hämatome und Schwellungen sind minimal und verschwinden nach ca. 7 Tagen. Die Erholungszeit ist schmerzlos.


FRAGENFORMULAR